Vorteile mobiler Kopfhörerverstärker

Vorteile mobiler Kopfhörerverstärker

Sie sind unterwegs mit der Wiedergabequalität eigentlich nie so zufrieden wie mit der heimischen Hi-Fi-Anlage. Worin besteht eigentlich der Flaschenhals, der die mobile Klangperfektion einschränkt?

Musik hören bedeutet, Emotionen zu erleben. Tiefe und Intensität dieser Emotionen hängen jedoch maßgeblich von der Qualität der Wiedergabe ab. Je präziser – und damit besser – die Reproduktion ist, desto einfacher können Sie die unfassbar tiefen Welten Ihrer Lieblingsmusik nachvollziehen. Ein entsprechend guter mobiler Kopfhörerverstärker kann Ihnen dabei helfen, diese Wiedergabequalität zu erreichen.

Heutzutage gibt es zahlreiche überragende Kopfhörer und praktisch unbegrenzt Speicherplatz, um unkomprimierte Audiodateien immer dabei zu haben. Das schwächste Glied der Wiedergabekette ist dann meist der Verstärker. Ein Kopfhörer stellt eine besondere Belastung dar. Eine sorgfältig aufgebaute Verstärkerschaltung ist für eine natürliche Wiedergabe über Kopfhörer deshalb mindestens ebenso unerlässlich wie für Lautsprecher. Geschwindigkeit, Räumlichkeit und Tiefe der Wiedergabe nehmen drastisch zu, wenn zwischen Ihr Smartphone oder Ihren mobilen Player und Ihren Kopfhörer unser Traveller geschaltet wird. Das ist ein mobiler Kopfhörerverstärker der Extraklasse.

Der Klang der Aufnahme soll möglichst frei von Artefakten wiedergegeben werden. Manche Kopfhörer benötigen jedoch bei gleicher Lautstärke bis zu 500 Mal mehr Leistung als andere. Unter dem industriellen Spardiktat mit einer Kopfhörerbuchse versehene Handys und Mobilplayer können hier nicht mithalten. Der interne Kopfhörerausgang Ihrer mobilen Geräte kann im Hinblick auf diese anspruchsvollen Voraussetzungen also bestenfalls eine Notlösung sein.

Man stelle sich vor, ein Fahrradfahrer fährt mit einem Hollandrad im dritten Gang bergauf und hat einen schweren Rucksack auf dem Rücken. Die Folge wird sein, dass er recht schnell ermüdet. Die Bewegungen werden unkontrolliert, sein Gesicht rötet sich und er beginnt stark zu schwitzen. Fraglich ist, ob er den Berg überhaupt schafft. Wenn man diesem Radfahrer nun seinen Rucksack abnimmt und ihn mit dem gleichen Rad einfach nur geradeaus auf flachem Gelände fahren lässt, verhält sich alles ganz anders: Die Fahrt ist auf einmal völlig entspannt. Genauso ist es mit dem Kopfhörerausgang eines mobilen Gerätes. Wenn hier nicht direkt die komplexe Last eines Kopfhörers angeschlossen wird, sondern der unproblematische Line-Eingang des Traveller, entsteht ein ganz anderes Klangerlebnis. Der Traveller entlastet also Ihre Klangquelle wirkungsvoll. Ihr Smartphone oder mobiler Player erreicht somit ein ungeahntes Maß an Wiedergabequalität.

Nun haben Sie endlich die Freiheit, Ihre Musik in ihrer ursprünglichen Qualität zu genießen. Egal wann, egal wo – unser Traveller ist bereit.

Zurück zur Übersicht

Über den Autor:

Max Bier

Max Bier

Max Bier ist Werkstudent bei Lehmannaudio. Er studiert Ton und Bild an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf.